2013 - Theaterausflug Dietikon

Theaterplausch 2013

Dieses Jahr war unsere Theaterreise eher ein Theater-Plausch. Wir wollten für einmal alle Familienmitglieder und Angehörige der Spieler auch einladen. Deshalb hat Heinz Roth einen Ausflug in die nähere Umgebung organisiert.

So trafen sich am 25. August um halb Neun auf dem Bahnhof Birmensdorf rund 20 Leute und machten sich gemeinsam auf den Weg nach Dietikon, wo uns bereits eine erste Stärkung mit Kaffee, Gipfeli und allerfeinsten Sandwiches erwartete.

Danach gings in die Bruno Weber Ausstellung. Für diejenigen, welche nicht wissen, wer Bruno Weber ist. Es handelt sich hierbei um einen Zürcher Künstler, der sich auf einem Hügel über Dietikon einen eigenen Skulpturenpark angelegt hat. Seine Skulpturen sind nicht nur riesen gross, sondern auch wunderschön mit Mosaiksteinen verziert. Ein hübscher und charmanter Jurastudent führte uns durch den Park, wo der Künstler bis zu seinem Tod vor wenigen Jahren in einem selber gebauten Haus lebte. Das Haus sieht ein bisschen wie ein Schloss aus und seine Frau wohnt noch heute dort. Am Schluss durften wir noch einen Apéro im grossen Saal geniessen, wo sich das allerschönste WC der ganzen Welt befindet.

Nach ein paar Stunden in dieser Traumwelt, begaben wir uns wieder auf den Weg zurück in die Realität, genauer ins Restaurant Ochsen in Dietikon, wo wir fein zu Mittag assen. Wir sassen noch bis in den frühen Abend gemütlich beieinander, bevor wir uns dann auf den Heimweg machten.

Vielen Dank, lieber Heinz, für die wie immer ausgezeichnete Organisation.

Birmensdorf, 6. November 2013
Alfa Poloni

Unsere Sponsoren

Sponsoring

Mehr Infos finden Sie [Hier]

Kontakt Impressum

Theatergruppe Birmensdorf - www.theater8903.ch